Logoelement

Coronakrise - wir sind für Sie da

Pressemitteilung|

Die Ausbreitung des Coronavirus betrifft uns alle, kleine und große Unternehmen, Mitarbeiter/innen und jeden Einzelnen persönlich. Die wirtschaftlichen Konsequenzen stellen insbesondere Unternehmen und Selbstständige vor große Herausforderungen. Wir helfen Ihnen gerne, den Überblick zu bewahren und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um diese schwierigen Zeiten bestmöglich zu überstehen.

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie für Deutschland einzuschränken, hat das Bundesfinanzministerium in Zusammenarbeit mit dem Bundeswirtschaftsministerium ein Hilfsprogramm sowie steuerpolitische Maßnahmen beschlossen. Das Corona-Hilfsprogramm enthält neben den Liquiditätshilfen durch die Kfw und Kurzarbeitergeld auch steuerliche Maßnahmen. Bei folgenden Maßnahmen unterstützen wir Sie gerne:

  • Hilfestellung bei der Beantragung von Kurzarbeitergeld bei der zuständigen Agentur für Arbeit
  • Arbeitsrechtliche Fragestellungen
  • Liquiditätsplanungen
  • Antrag auf zinslose Stundung von fälligen Einkommensteuern, Körperschaftsteuern, Gewerbesteuern und Umsatzsteuern
  • Antrag auf Herabsetzung von Vorauszahlungen auf die Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer
  • Beantragung von Vollstreckungsaufschüben für rückständige Steuerzahlungen

Auch in diesen schweren Zeiten stehen wir unseren Mandanten mit unserem interdisziplinär aufgestellten Hansa Partner Team gern zur Verfügung. Sie erreichen Ihre bekannten Ansprechpartner/innen direkt über ihre telefonischen Durchwahlnummern oder per Email.
Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der HANSA PARTNER Gruppe
Hamburg, 20. März 2020
#gemeinsamsindwirstark