Logoelement

Überseehaus in Hamburg verkauft

News|

Die Quest Investment Partners haben zusammen mit der Allianz Real Estate Germany das bekannte Überseehaus in Hamburg erworben. Die beiden Käufer wurden bei der Transaktion exklusiv von Jebens Mensching LLP und den Steuerberatern der HANSA PARTNER Gruppe beraten. Die in den 1980er-Jahren als Büro- und Geschäftsgebäude errichtete Multi-Tenant-Immobilie verfügt über rund 11.300 Quadratmeter größtenteils vermietete Fläche. Quest wird das aktive Asset- und Projektmanagement übernehmen. Allianz Real Estate erwarb das Gebäude im Auftrag mehrerer Versicherungsgesellschaften der Allianz SE. Über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen.