Logoelement

Entwurf eines Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetzes

News|

Die Bundesregierung will mit dem Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz mehr Transparenz über deutsche Gesellschaften und ihre wirtschaftlich Berechtigten schaffen. Diese Instrumente sollen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung bekämpfen.

Das Gesetz soll zum 1.8.2021 in Kraft treten und sieht die Umstellung des Transparenzregisters von einem Auffangregister auf ein Vollregister vor. Alle Rechtseinheiten sind dann verpflichtet, ihren wirtschaftlich Berechtigten nicht nur zu ermitteln, sondern dem Transparenzregister positiv zur Eintragung mitzuteilen.

Erfahren Sie mehr über die Aufhebung der Mitteilungsfiktion und die neuen Pflichten der Rechtseinheiten bei unseren Mandanteninformationen!

Briefsymbol

Kontakt

Ihre Ansprechparter*innen nach Kompetenzbereich:

Steuerberatung
Rechtsberatung
Wirtschaftsprüfung
Betriebswirtschaftliche Beratung